Bobbels

Mit Wolle habe ich schon immer gern gearbeitet, bis dato mit Knäulen sei es aus Baumwolle oder Polyacryl. 2015, es war glaube ich auch Anfang November, bin ich zum erstmals mit einem Bobbel in Kontakt gekommen. Kathleen von Kittys Wollträume hat einen ihrer Bobbelkreationen in einer Facebookgruppe präsentiert und ich wollte dann auch einen :-). Der erste Bobbel wurde noch am selben Tag bestellt und es folgten viele weitere bis heute. Sie sind ja auch sehr dekorativ im Regal…

Das faszinierende an Bobbeln ist der Farbverlauf, darum werden sie auch als Farbverlaufsgarne bezeichnet. Ein weiterer Unterschied zu herkömmlicher Wolle ist, das es sich bei den Bobbeln um gefachtes Garn handelt, das heißt mindestens 3 Fäden verlaufen parallel. Normale Wolle ist meist verzwirnt. Es kann dann natürlich passieren, das man beim verarbeiten einen Faden vergisst,

Es gibt natürlich wie bei normaler Wolle auch verschiedene Qualitäten für die Garne. Gängig ist 50% Baumwolle / 50% Polyacryl oder auch 100% Hochbauschacryl. Einige Wollwicklerinnen bieten auch besondere Bobbel an, z.B. mit Merino.

100% Hochbauschacryl vs. 50% Baumwolle/50%Polyacryl
100% Hochbauschacryl vs. 50% Baumwolle/50%Polyacryl

Die Bestellung eines Bobbels erfolgt entweder über die Facebook-Verkaufsgruppe und per persönlicher Nachricht an die Wollwicklerin oder über einen Online-Shop.

Der Preis für einen Bobbel berechnet sich über die Anzahl der Fäden (3,4,…), Beilauffäden wie Lurex oder Cupro für den besonderen Bling-Bling, und die Lauflänge, die natürlich vom Projekt abhängig ist. Für ein Tuch nehme ich meist 750-800m und für einen Shrug 1500m. Wieviel ich für einen Pulli brauche bin ich gerade am ausprobieren. Des weiteren gibt es noch die Möglichkeit einen Bobbel mit durchgehenden Farben oder mit reinen Faden zu bestellen. Beispiel: Bei einem Bobbel mit 3 Fäden würde bei einem durchgehenden Farbverlauf, nie alle 3 Fäden die gleiche Farbe haben.

durchgehend oder reiner Farbverlauf
durchgehend oder reiner Farbverlauf

Je nach Auftragslage kann die Wartezeit bis zu 28 Tage betragen. Geduld muss man haben, aber es hat sich bislang immer gelohnt :-).

Im folgenden findet ihr eine Liste von Wollwicklerinnen, wo ich schon mal bestellt habe. Einige wickeln den Bobbel auch nach deinen Farbvorstellungen.