Mia von Gemacht mit Liebe

Manchmal käuft man sich Wolle und weiss nicht so genau wofür man es verwenden soll, weil für ein Oberteil zu wenig oder für ein Tuch zuviel und am Ende liegt die Wolle eine Weile im Regal. Deshalb bin ich froh, das es Webseiten wie Gemacht mit Liebe gibt. Gemacht mit …

Halata von Morben Design

Für den Schal „Halata“ von Morben Design habe ich einen schönen flauschigen Bobbel von Rappelbobbel verhäkelt. Die Anleitung ist kostenlos erhältlich und enthält eine schriftliche Beschreibung als auch die Häkelschrift. Ich habe für den Schal nur die Hälfte  der 800m des Bobbels verwendet, da er sonst für das Geburtstagskind zu …

Hourglass

Das Hourglass ist ein wirklich sehr schönes Muster, wo ich jetzt schon weiss, das ich es noch einmal häkeln werde. Die Anleitung ist in englisch von Ekaterina Novikova und ich habe sie über etsy gekauft. In dem PDF ist sowohl eine schriftliche Anleitung als auch eine Häkelschrift. Ich arbeite lieber …

Laras Tuch

Für die Nichte einer Kollegin ist dieses Tuch entstanden. Für ein Mädchen sind die Farben doch sehr passend ;-). Der Bobbel war von Esquonic Farbverlaufsgarne, 3fädig mit durchgehenden Verlauf und ca. 800m und mit einer 4er Nadel gehäkelt. Zum Muster ist zu sagen, das ich hier wie beim Virusmuster begonnen …

Josephine

Das erste Tuch des Jahres ist eine Josephine! Die Anleitung ist von einfach-nur-so. Gehäkelt habe ich das Tuch mit einer Nadelstärke 3,5 und einem 1000m, 3fädigen Bobbel von Kittys Wollträume. Die Kollegin hatte sich für dieses Tuch noch Fransen gewünscht. Die Anleitung ist verständlich und auch für Anfänger geeignet. Wird …

Simones Tuch

Das 2. Tuch was noch fertig wurde, ist eine abgewandelte Form des Virusmusters. Hierzu lass ich in der Spitze die beiden Stäbchen weg und häkel einen kompletten Bogen. Ebenso forme ich in der letzten Runde eine Spitze aus zusätzlich einem doppelten Stäbchen. Der Bobbel ist die kleine Fee aus der …

Traumtänzer von Veronika Hug

Zum Jahresende sind noch zwei Tücher fertig geworden :-). Das eine ist dieser Traum mit dem Namen Traumtänzer nach einer Anleitung von Veronika Hug. Den Bobbel hatte sich die Kollegin bei Märchengarne ausgesucht und heißt Karibische Nächte. Der Bobbel hatte 950m und ist 4fädig mit einem durchgehenden Farbverlauf. Gehäkelt habe …

Traumbegleiter von Veronika Hug

Ich habe mal wieder eine Anleitung von Veronika Hug ausprobiert, diesmal den Traumbegleiter. Das Dreieckstuch habe ich aus einem Wunschbobbel von Rappelbobbel gehäkelt. Zum Muster ist zu sagen, das es sicherlich auf dem ersten Blick wie ein Half Granny Square aussieht, es sind jedoch ein paar Feinheiten die den Unterschied …

Maschengedicht von Veronika Hug

Ich habe mir zum ersten Mal eine Häkelanleitung gekauft. Das Muster „Maschengedicht“ von Veronika Hug ähnelt dem Virustuch, das ein sehr beliebtes Häkelmuster ist. Für das Tuch habe ich den Bobbel „Romantica“ aus der Bobbelkiste verwendet. Dieser war 4fädig und mit 800m Lauflänge. Gehäkelt habe ich mit einer Nadel in …

1892

Das „1892“ Muster erkläre ich für dieses Jahr zu meinem Lieblings-Häkelmuster! Eine Mischung aus Half-Granny und Virus und es lässt Spielraum für Variationen, was die Anzahl der Wiederholungen des Virusmustersatzes angeht. Ich finde es mit 2 Virusmustersätzen ganz schön. Hier zwei Beispiele: einem Rappelbobbel mit dem Namen Herbstwald aus 100% …