Oversize Shirt

Ein Ufo aus dem letzten Jahr ist nun endlich fertig geworden. Ich habe damit, glaube ich irgendwann im September mal angefangen und irgendwie hat mich dann die Lust verloren, aber nun ist es ein Oversize Shirt. Das Oberteil ist aus 2400m (2000m für den Basisteil sowie je 200m für die Ärmel) Farbverlaufsgarn von Kitty’s Wollträume und mit Nadelstärke 3,5 gehäkelt nach einer eigenen Idee.

Ich habe mit dem Ausschnitt begonnen, da dies natürlich variabel ist, fängt man hier am besten mit einer Luftmaschenkette an die durch 3 teilbar ist und schließt diese mit einer Kettmasche. Es folgt eine Runde fester Maschen. Dann werden in jede 3. Masche der Vorrunde 3 Stäbchen gehäkelt. Die Zunahmen sieht man auf dem ersten Bild. Bis man die gewünschte Größe erreicht hat, sieht es aus wie ein Rechteck. Dann werden Vorder- und Rückseite zusammengelegt und man häkelt dann in Runden weiter bis zur gewünschten Länge. Zum Abschluss habe ich noch einige Runden feste Masche gehäkelt. Die Ärmel werden direkt angehäkelt, auch hier habe ich zum Abschluss feste Maschen genommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.