Pullover Infinity

Das gute Stück hat etwas länger gebraucht bis es fertig wurde. Ich hatte mich mit den Maßen vertan und musste dann ribbeln. Verbraucht habe ich 850m den Bobbel Infinity sowie 1000m in marine von Esquonic Farbverlaufsgarne.Und eigentlich wollte ich ja was aus dem Bobbel stricken, jetzt ist es doch was gehäkeltes..

Angefangen zu häkeln habe ich mit den Ärmeln, die habe ich in Runden gehäkelt mit 3er Stäbchen. Den Rest des Pullis habe ich dann mit 3er halben Stäbchen gehäkelt. Ich finde für den ersten versuch gar nicht schlecht, das nächste Mal werde ich dann die Ärmel etwas länger machen. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.