Sockenfieber

In den letzten Monaten habe ich nicht viel hier gepostet, aber das soll sich in 2019 wieder Ă€ndern. 😉 Ich habe im Oktober das Socken stricken fĂŒr mich entdeckt. Ich hatte immer Angst wegen den vielen Nadeln und den ganzen Abschnitten Schaft, Ferse, Fuss und Spitze. Aber der erste Versuch war gar nicht mal so schlecht und ich hatte auch guten Zuspruch von einer Bekannten.

Als Nadelspiel verwende ich Knit Pro Zing in der NadelstÀrke 3mm. Sie liegen gut in der Hand und sie machen nicht diese metallischen KnirschgerÀusche beim stricken, was ich sehr angenehm finde.

FĂŒr die Socken habe ich verschiedene Garne mal verwendet. HandgefĂ€rbete Wolle von Wollexclusiv, SaDi’s Hexenkessel und einer Bekannten. KnĂ€uel von Pro Lana, Schachenmayr Silk, Merino Yak und My first Regia und Wolle vom Lidl.

Zu Weihnachten habe ich von der Marke Addi das CrazyTrio bekommen, ich werde diese bei meinen ĂŒbernĂ€chsten Socken mal testen.

(unbezahlte Werbung)


Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.