UFOs – die unfertigen Objekte

Ich finde es sehr faszinierend, das es Menschen gibt, die an einem einzigen Projekt arbeiten können. Ich kann das nicht! Der Vorteil wäre natürlich, das man schneller mit etwas fertig wäre. Ist einleuchtend! Ich persönlich mag aber die Abwechslung, deshalb arbeite ich gerade an 4 UFOs.

Primär stricke ich an dem Tuch aus dem Halloween-KAL der Wollwicklerinnen Garnstube und Rappelbobbel. Es fehlt nur noch eine Anleitung, dann ist der Blutmond verstrickt. Schon etwas länger häkel ich an einem Oversize Oberteil aus dem Bobbel Papillon von Kittys Wollträume. Diese Woche habe ich den Bobbel Infinity von Esquonic angefangen, der mal ein Wickelpullover werden möchten. Und zu guter letzt, ganz frisch angenadelt der Bobbel Blueberry Pie Shake von Rappelbobbel, der auch ein Pulli wird.

Und da das Stricktuch bald fertig ist, wären die Nadeln wieder für was neues frei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.